Schmiedezaun Schuppengeflecht, Typ Potsdam

Das Altdeutsche Schuppengeflecht ist ein historischer Zaun, der seinen Ursprung um das 18. Jahrhundert hat. Die in dieser Zeitepoche des Klassizismus wirkenden Architekten setzten dieses wunderschöne transparente und sehr leicht wirkende Drahtzaungeflecht hauptsächlich als Landschaftszaun zur Umfriedung von Parkanlagen, Schlössern und herrschaftlichen Villen mit angrenzenden Parkanlagen ein.

Schmiedezaun nach alter Tradition 

Alle hier abgebildeten Zäune, Pforten und Toranlagen des altdeutschen Schuppengeflechtes (Schinkelzaun oder Schuppenzaun) werden nach alter Tradition hergestellt. Diese Zäune sind in der Regel sofort ab Lager lieferbar. Passstücke und Sonderausführungen sind auf Anfrage möglich.

Weitere Informationen zum Schuppengeflecht und  Zaun aus Schmiedeeisen:


Lieferhinweis für Schmiedezaun und Schuppenzaun:

Rotec liefert Schmiedezaun, historische Zaunanlagen, Schuppengeflecht Zaun , Schinkelzaun und Doppelstabmatten werktäglich in den Großraum Berlin, Potsdam, München, Stuttgart, Köln, Leipzig, Hamburg, Frankfurt, Dortmund, Saarbrücken, Essen und Düsseldorf.  Rotec liefert zweimal wöchentlich Zaun in die Schweiz, Österreich, Luxemburg und Polen.

06.04.2013 | 10426 Aufrufe

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode